Entwicklung eines Dokumentationskonzepts


Zielsetzung und Durchführung

Das Projekt widmet sich der Einrichtung des „Documentation Centre of Youth Research“ an der Universität Luxemburg. Aufgabe des Dokumentationszentrums ist die systematische Sichtung, Katalogisierung und Bereitstellung relevanter Daten und Publikationen zu den Themen Jugendforschung, Jugendpolitik und Jugendarbeit in Luxemburg. Ein Schwerpunkt der Dokumentation liegt auf der Sammlung und Verfügbarmachung von grauer Literatur, beispielsweise unpublizierten Forschungsarbeiten, Arbeits- und Jahresberichten sowie Papieren aus Politik und Verwaltung. Zu diesem Zweck wird eine öffentlich zugängliche Online-Datenbank auf der Webseite des Dokumentationszentrums eingerichtet, in der interessierte Nutzer/-innen entsprechende Dokumente suchen, einsehen und downloaden können.


Prof. Dr. Helmut Willems (Leitung) | Prof. Dr. Dieter Ferring | Rouven Hehlert


Universität Luxemburg | Ministère de l’Éducation nationale, de l’Enfance et de la Jeunesse in Luxemburg (MENJE)


2014 – 2016

 

print