European Knowledge Centre for Youth Policy (EKCYP)


Zielsetzung

Das European Knowledge Centre for Youth Policy (EKCYP) ist ein Wissensmanagementtool, entstanden im Kontext einer strategischen Partnerschaft zwischen der Europäischen Kommission und dem Europarat. Ziel sind die Pflege, Erweiterung und leichte Zugänglichkeit von Wissen über die Jugend. EKCYP dient somit der Dokumentation der Verfügbarmachung von Informationen und Wissen für Akteure aus Wissenschaft, Politik und Praxis. Jährlich werden dazu mit Hilfe von Fragebögen Informationen durch einen Nationalkorrespondenten gesammelt. Für Luxemburg übernimmt diese Aufgabe die Jugendforschung der Universität Luxemburg.


Helmut Willems (Leitung) | Andreas Heinen


Universität Luxemburg | Ministère de l’Éducation nationale, de l’Enfance et de la Jeunesse in Luxemburg (MENJE)


seit 2005

print