Neue Erkenntnisse zu Qualitätsinstrumenten in der pädagogischen Praxis

Welche Wirkungen standardisierende und formalisierende Qualitätsinstrumente in einer niedrigschwelligen, pädagogische Praxis haben, hängt häufig davon ab, wie die Instrumente einrichtungsintern interpretiert und aufgegriffen werden. Weil die gängigen Qualitätsverfahren meist als interpretationsoffene Verfahren konzipiert sind, ergeben sich hierfür einige Freiräume. Eine empirische Studie aus dem Jahr 2018 hat gezeigt, dass besonders dann fachliche Innovationen in Jugendorganisationen... Continue reading Neue Erkenntnisse zu Qualitätsinstrumenten in der pädagogischen Praxis

Pressespiegel zum Jugendbericht 2020

Die Veröffentlichung des Jugendbericht 2020 traf in Luxemburg auf großes Interesse. Hier fassen wir die wichtigsten Pressestimmen zusammen.

Substanzkonsum luxemburgischer Jugendlicher 2019 und 2020

Substanzkonsum luxemburgischer Jugendlicher 2019 und 2020 Trinken, rauchen, kiffen – wie weit verbreitet ist der Konsum psychoaktiver Substanzen bei jungen Menschen im Großherzogtum? Um den Substanzkonsum luxemburgischer Jugendlicher und junger Erwachsener abzubilden, wurden in den repräsentativen Bevölkerungsumfragen Youth Survey Luxembourg (2019) und in der YAC-Studie (Young People and COVID-19, 2020) Fragen zum Konsum von Alkohol,... Continue reading Substanzkonsum luxemburgischer Jugendlicher 2019 und 2020

About the Youth Report 2020

The Youth Report 2020 was compiled by researchers in the Centre of Childhood and Youth Research (CCY) at the University of Luxembourg. Are you interested to find out more about the Report and the picture it paints of the well-being and health of Luxembourgish adolescents? We recommend you to read the current news story about... Continue reading About the Youth Report 2020

Jugendbericht 2020

Der luxemburgische Jugendbericht bietet wissenschaftlicher Befunde über die Lebenssituation Jugendlicher. Er identifiziert Problemstellungen und Handlungsansätze als Informationsgrundlage für Politik, Fachpraxis und Wissenschaft. Mitarbeitende Ein disziplinär breit gefächertes Team von Jugendforscherinnen und Jugendforschern entwickelte mit großer Sorgfalt ein differenziertes Forschungsdesign, sichtete, erhob, analysierte und interpretierte umfassende Datenbestände, diskutierte und verschriftlichte Ergebnisse und erstellte den nun vorliegenden... Continue reading Jugendbericht 2020

Open position: Researcher in Social Sciences, Psychology, Public Health

Are you passionate about collecting survey data on adolescents’ health and well-being, their social environments and health behaviours? Then apply for our open position as researcher (postdoc or R&D specialist) in social sciences, psychology and public health! Join our team in September 2021! Apply via the University’s job portal Researching social inequality, mental health, and... Continue reading Open position: Researcher in Social Sciences, Psychology, Public Health

HBSC-Studie Luxemburg

Studien im HBSC-Netzwerk untersuchen das Gesundheitsverhalten von Schulkindern und Jugendlichen. Wie schneiden junge Menschen in Luxemburg ab? Die HBSC-Studie Luxemburg gibt darauf in regelmäßigen Abständen Antwort und erlaubt so faktenbasierte Vergleiche über Jahre hinweg.   Mitarbeitende Carolina Catunda Andreas Heinz (Leitung seit Oktober 2020) Caroline Residori Claire van Duin Helmut Willems (Leitung 2015-2020)   Projektlaufzeit... Continue reading HBSC-Studie Luxemburg

Young People and COVID-19

Wie gehen junge Menschen mit den sozialen, wirtschaftlichen und gesundheitlichen Folgen der Covid-19-Prävention um? Halten sie sich and die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie? Mitarbeitende Andreas Heinen (Leitung qualitativer Teil) Alessandro Procopio Caroline Residori Emanuel Schembri Magdalena Schobel Lea Schomaker Tabea Sophie Schulze Robin Samuel (Gesamtleitung) Maria E. Sozio   Projektlaufzeit 2020 – 2021  ... Continue reading Young People and COVID-19

Sitemap

Start Neuigkeiten Themen Projekte Veröffentlichungen Über uns Impressum

Projekte

Studien der Luxemburger Jugendforschung entstehen oftmals in groß angelegten Forschungsprojekten. So lassen sich Themenfelder und Fragestellungen umfassend erforschen. Unsere Dauerprojekte, wie zum Beispiel der Jugendbericht, ermöglichen einen stetigen Erkenntnisgewinn. Hier scrollen für einen projekt-orientierten Zugang zu unseren Inhalten!