Das Wohlbefinden der Jugendlichen in Luxemburg im internationalen Vergleich

Marianne Henschen, Yolande Wagener

Diese Studie ist die logische Folge von zwei vorhergehenden Untersuchungen, nämlich „Das Wohlbefinden der Jugendlichen in Luxemburg, 2002“ und „Das Wohlbefinden der Jugendlichen in Luxemburg, 5. und 6. Klasse, Grundschule, 2005“, beider herausgegeben vom Gesundheitsministerium und dem Ministerium für nationale Erziehung und Berufsausbildung. Die Daten dieser Studien werden hier vergleichend in einen internationalen Kontext gestellt. Das Dokument setzt sich aus 5 Teilen zusammen die da wären : 1. Allgemeine Gesundheit und Wohlbefinden der Jugendlichen; 2. Familie und Gleichaltrige; 3. Schule; 4. Freizeit; 5. Legale Drogen

Zitiervorschlag

Henschen, M. & Wagener, Y. (2005). Das Wohlbefinden der Jugendlichen in Luxemburg im internationalen Vergleich. Luxembourg. Ministère de l’Éducation nationale et de la Formation professionnelle (MENFP); Ministère de la Santé.

Verwandte Projekte