Synopse der zentralen Ergebnisse

Andreas Heinen, Anette Schumacher, Emanuel Schembri, Helmut Willems, Robin Samuel

Anette Schumacher, Andreas Heinen, Emanuel Schembri, Helmut Willems, Robin Samuel

Der Jugendbericht hat auf der Basis umfangreicher Untersuchungen eine Vielzahl von Befunden zu Wohlbefinden und Gesundheit von Jugendlichen in Luxemburg aufgezeigt. In diesem abschließenden Kapitel werden die zentralen Ergebnisse zusammengefasst. Der Aufbau dieser Synopse orientiert sich hierbei an den in Kapitel 2 aufgeworfenen Fragestellungen:
1. Wie schätzen Jugendliche in Luxemburg ihr Wohlbefinden und ihre Gesundheit ein?
2. In welchem Maße haben Wohlbefinden und Gesundheit der Jugendlichen sich in den letzten Jahren verändert?
3. Welche Erklärungsfaktoren für unterschiedliche Einschätzungen der Jugendlichen zu ihrem Wohlbefinden und ihrer Gesundheit können identifiziert werden?
4. Welcher Stellenwert kommt den Jugendlichen selbst und ihren Handlungen dabei zu? Welche Verhaltensweisen sind förderlich und welche beeinträchtigen ihr Wohlbefinden und ihre Gesundheit?
5. Wie beurteilen Jugendliche die Covid-19-Pandemie und die damit verbundenen Maßnahmen?
6. Wie blicken Experten aus den gesundheitsbezogenen Fachpolitiken und Praxisfeldern in Luxemburg auf das Wohlbefinden und die Gesundheit von Jugendlichen?

Zitiervorschlag

Schumacher, A., Heinen, A., Schembri, E., Willems, H. & Samuel, R. (2021). Synopse der zentralen Ergebnisse. In Le bien-être et la santé des jeunes au Luxembourg / Wohlbefinden und Gesundheit von Jugendlichen in Luxemburg: Rapport national sur la situation de la jeunesse au Luxembourg 2020 / Nationaler Bericht zur Situation der Jugend in Luxemburg 2020 (205-216). Luxembourg: Ministère de l’Éducation nationale, de l’Enfance et de la Jeunesse (MENJE); Universität Luxemburg (UL). http://hdl.handle.net/10993/47460

Verwandte Projekte

Jugendbericht 2020

Gesund und munter? Der luxemburgische Jugendbericht 2020 bietet wissenschaftlicher Befunde über die die Gesundheit und das Wohlbefinden der Jugendlichen. Der Jugendbericht identifiziert Problemstellungen und Handlungsansätze als Informationsgrundlage für Politik, Fachpraxis und Wissenschaft.

Mehr erfahrenRead moreEn savoir plus