Young People and Covid-19 II: Entwicklungen 2020 bis 2021, Impfbereitschaft und Auswirkungen der Pandemie

Schlüsseldaten zu den vorläufigen Ergebnissen einer repräsentativen Befragung Jugendlicher und junger Erwachsener in Luxemburg

Caroline Residori, Hamid Bulut, Lea Schomaker, Robin Samuel

Caroline Residori, Lea Schomaker, Hamid Bulut, Robin Samuel

Dieses Dokument liefert eine Übersicht über die empirische Grundlage der Resultate, die wir im Bericht „Young People and Covid-19 II: Entwicklungen 2020 bis 2021, Impfbereitschaft und Auswirkungen der Pandemie“ (Schomaker et al. 2021) präsentieren. Hier stellen wir ausführlich die Indikatoren dar, die in dem Bericht erwähnt werden.

Zitiervorschlag

Residori, C., Schomaker, L., Bulut, H. & Samuel, R. (2021). Young People and Covid-19 II: Entwicklungen 2020 bis 2021, Impfbereitschaft und Auswirkungen der Pandemie: Schlüsseldaten zu den vorläufigen Ergebnissen einer repräsentativen Befragung Jugendlicher und junger Erwachsener in Luxemburg. Esch-sur-Alzette. Universität Luxemburg (UL); Ministère de l’Éducation nationale, de l’Enfance et de la Jeunesse (MENJE). http://hdl.handle.net/10993/48931 https://doi.org/10.17605/OSF.IO/36HJ2

https://doi.org/10.17605/OSF.IO/36HJ2

Verwandte Projekte

Young People and COVID-19

Wie gehen junge Menschen in Luxemburg mit den sozialen, wirtschaftlichen und gesundheitlichen Folgen der COVID-19-Prävention um? Halten sie sich an die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie? Gibt es Unterschiede nach Geschlecht, Alter oder sozialem Status? Antworten auf diese Fragen gibt Young People and COVID-19, die umfassendste Corona-Studie in Luxemburg auf Basis von Zufallsstichproben.

Mehr erfahrenRead moreEn savoir plus