HBSC-Befragung 2022

Gesundheitsverhalten von Kindern im Schulalter

Wie steht es um die Gesundheit und das Wohlbefinden der jungen Menschen in Luxemburg? Um diese Frage zu beantworten, werden alle vier Jahre mehr als 8.000 Schülerinnen und Schüler befragt.

Sie werden unter anderem gefragt, wie zufrieden sie mit ihrem Leben sind, wie viele von ihnen rauchen, wie oft sie sich bewegen und wie wohl sie sich in der Schule und zu Hause fühlen. Im Jahr 2022 wurden die Jugendlichen auch gefragt, wie sie die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie wahrgenommen haben.

Da HBSC eine Partnerstudie der WHO ist, können die Ergebnisse mit denen aus 50 Ländern und Regionen in Europa, Asien und Nordamerika verglichen werden.

 

HBSC

Ansprechpartner·in

Carolina Catunda

Carolina Catunda

Dr. Carolina Catunda ist wissenschaftliche Projekt-Mitarbeitende für die luxemburgischen HBSC-Befragungen und Postdoctoral Researcher im Zentrum für Kindheits- und Jugendforschung (CCY) der Universität Luxemburg.

Mehr erfahren

Verwandte Projekte